Nur wer ranklotzt, kann auch etwas erreichen

Hüttenaufenthalt der SMV / Aktionen und Veranstaltungen für das aktuelle Schuljahr geplant

Iffezheim (Hof) – „Organisation ist das große Wort, dem die Zukunft gehört.“ Getreu diesem Motto begab sich die SMV der Maria-Gress-Schule mit insgesamt 43 Schülerinnen und Schülern sowie den zwei Verbindungslehrerinnen Maria Gürbüz und Cornelia Hofheinz Ende November für drei Tage auf ihre alljährliche Planungshütte, um die Aktionen für das Schuljahr 2019/2020 zu organisieren.

Um allen interessierten Schülerinnen und Schülern ab Klassenstufe 6 die Teilnahme zu ermöglichen, stellte der Verein Freunde des Hilsenhofes in Seebach dankenswerter Weise sowohl das große Haus als auch das kleinere Haus „Altenteil“ zur Verfügung. Der Förderverein der Maria-Gress-Schule übernahm zur finanziellen Unterstützung 10€ pro Person für die Unterkunft.

Die Schülermitverantwortung, kurz SMV, einer Schule besteht aus den gewählten Klassensprechern und deren Stellvertretern, dem Schülersprecher und seinen Stellvertretern sowie weiteren gewählten Ämtern. Die SMV hat unter anderem die Aufgabe, die fachlichen, sportlichen, kulturellen, sozialen und politischen Interessen der Schüler zur fördern. Hierfür kann sie eigene Veranstaltungen durchführen. Und genau diese Aktionen und Veranstaltungen planten die 43 engagierten Jugendlichen während ihrer drei Hüttentage.

[smartslider3 slider=54]

Für die Adventszeit wurden drei Aktionen beschlossen. Der seit mehreren Jahren bestehende Adventskalender wird auch in diesem Schuljahr wieder durchgeführt. Jeden Tag wird in der großen Pause eine Klasse ausgelost, die sich dann auf Preise wie einen gemeinsamen Weihnachtsmarktbesuch, ein Tisch-Kicker-Turnier oder eine Runde Kaba Deluxe freuen darf. Außerdem führt die SMV im Dezember ein Sozialprojekt in Kooperation mit der Tafel Rastatt durch. Die einzelnen Klassen wurden gebeten, Lebensmittel und Drogerieartikel zu sammeln, damit diese der Tafel gespendet und günstig an sozial schwächere Menschen verkauft werden können. Außerdem versüßt der von den Schülern schon lang gewünschte Snackverkauf ab sofort jeden Dienstag und Donnerstag allen die Vorweihnachtszeit.

In der Faschingszeit wird die SMV auch wieder am Schmutzigen Donnerstag ein buntes Programm auf die Beine stellen. Für den Valentinstag wird die SMV eine romantische „Send-me-a-rose“-Aktion durchführen.

Ein weiteres Arbeitspaket auf der Planungshütte war die Überarbeitung und Verabschiedung der SMV-Satzung, die einstimmig beschlossen wurde und somit zum Beginn des neuen Schuljahres 2020/2021 in Kraft treten wird. Durch den Ausflug zur Rodelbahn am Mehliskopf kamen trotz der harten Arbeit auch der Spaß und das gemeinsame Beisammensein nicht zu kurz.

Comments are closed.
Wir suchen Dich! INFO
Du möchtest im Schuljahr 2021/22 bei uns ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) absolvieren? Dann bewirb Dich!
WEITERE INFOS